Adventsmärit

EMK Thun Heiligenschwendi

Durch den Adventsmärit werden diese Projekte unterstützt

Nothilfe COVID-19

Der Erlös vom diesjährigen Adventsmärit geht schwerpunktmässig an das Netzwerk Connexio. Dieses unterstützt mittels Nothilfe die Bemühungen der Partnerkirchen in Asien, Afrika, Lateinamerika und Osteuropa zur Eindämmung der Pandemie. Die Partnerkirchen arbeiten mit Kirchgemeinden und kirchennahen Organisationen zusammen, um mit vereinten Kräften den notleidenden Menschen helfen zu können. Infolge Ausgangssperren, Sicherheitsvorkehrungen und gestiegenen Preisen von Nahrungsmitteln und medizinischen Hilfsmitteln sind grosser Einsatz aller Beteiligten nötig. In mehreren Ländern sind bereits Aktivitäten angelaufen.

Weitere Nutzniesser des Adventsmärit

Partnergemeinde Kisac, Serbien

FrauenNETZwerk